Anfassen erlaubt!

Unsere Möbel sind für den Gebrauch gemacht.

Möbel sind für uns keine Ausstellungsstücke, sondern Gegenstände des Gebrauchs. Unser HARDOY BUTTERFLY CHAIR verkörpert diese Logik deutlich: Den Geist des Bauhaus-Leitsatzes „form follows function“ atmend, wurde er 1938 von drei Architekten konzipiert, um seiner  evolutionären Funktion zu folgen: Der Entspannung! Dieses Erbe nehmen wir sehr ernst und huldigen daher nicht nur der einprägsamen Optik des Klassikers, sondern auch seiner konkreten Benutzbarkeit. Daher setzen wir ausschließlich auf hochwertige Materialien und eine Qualität mit der man lange Freude hat.

https://manufakturplus.de/wp-content/uploads/2018/10/händlersuche-button-222x84.jpg
https://manufakturplus.de/wp-content/uploads/2018/10/webshop-222x84.jpg

Anfassen erlaubt!
Wir fotografieren nicht nur gut, wir sind gut. Daher verstecken wir uns auch nicht im reinen Online-Handel. Gerade unser breites Partner-Netz im stationären Handel ermöglicht es Interessenten, sich live und in Farbe von der soliden Haptik unserer Produkte zu überzeugen. So können sich die Kunden vor Ort für ihr neues Möbelstück entscheiden – und vielleicht auch gleich mit nachhause nehmen. Neu und bequem: Mit der „Click-and-Collect“-Funktion bieten wir unseren Kunden auch die Möglichkeit, online zu bestellen und ihr Lieblingsstück bei einem unserer vertrauensvollen Handelspartner in der Nähe abzuholen.

Alltag extrem
Der beste Beweis für die Praxistauglichkeit unserer Produkte sind unsere zufriedenen Kunden in der Hotellerie- und Gastronomie-Branche: Tag für Tag bestehen unsere Design-Klassiker in gut besuchten Lobbys, Lounges und Hotelzimmern den ausgiebigen Praxistest. Trotz Dauerbeanspruchung kommunizieren unsere Produkte dort optische Eleganz und fühlbare
Wertigkeit, getreu unseres Leitsatzes: MANUFAKTURPLUS – für Generationen gemacht.

Qualität entscheidet
Wie eine Statista-Studie aus dem Jahr 2017 belegt, treffen wir mit unserem hohen Qualitäts-Anspruch die Erwartungen der Käufer. Denn laut Untersuchung ist das allgemeine Qualitäts-Bewusstsein der Deutschen in den letzten Jahren wieder deutlich gestiegen. Dies trifft auch auf die Möbel-Branche zu. Eine umfassende Befragung1 aus dem Jahr 2018 bestätigt: Für 75 Prozent der Deutschen ist das wichtigste Kriterium beim Möbelkauf die Produkt-Qualität.

Eckcafe Helsinki
Eckcafe in Helsinki mit unseren HARDOY BUTTEFLY CHAIRs in Sattel-Leder

Fazit: Unsere Möbel kann man gebrauchen

Diese Erkenntnisse bestätigen uns darin, weiterhin Zeit, Geld, Mühe und Geduld in die Auswahl hochwertiger Materialien zu investieren, auf Handarbeit „Made in Germany“ zu setzen und unsere Arbeit regelmäßig zu prüfen. Nur so entstehen Produkte mit dauerhaftem Wert – über Generationen hinweg. Kleine Gebrauchsspuren sind für uns somit keine Makel, sondern ein Kompliment. Sie sind der Beweis, dass unsere Produkte Anteil am Alltag der Menschen haben und ihren täglichen Anforderungen standhalten. Darauf sind wir stolz.

https://manufakturplus.de/wp-content/uploads/2018/10/händlersuche-button-222x84.jpg
https://manufakturplus.de/wp-content/uploads/2018/10/webshop-222x84.jpg