Hinweise zu Sattelleder

Unser Sattelleder wird in Deutschland gegerbt. Reine vegetabile Gerbung in Verbindung mit einer Fettung geben diesem Leder das typische Aussehen und verleihen Ihm die unverwechselbaren Eigenschaften.

  • Das Leder ist auch nass noch rutschfest.
  • Das Leder dunkelt im Licht nach und bekommt eine braune Färbung
  • Das Leder ist frei von einem Schutz gegen Feuchtigkeit
  • Ds Leder wird so weit als möglich ohne belastende Chemie hergestellt

Genau wie die menschliche Haut dunkelt das Leder am Licht nach. Der verzicht auf eine – hygroskopierung (Schutz gegen Feuchtigkeit ) lässt Wasser genauso wie Rotwein recht flott in das Leder eindringen. Das Leder bleibt dadurch atmungsaktiv aber eben auch empfindlich. Es lebt mit Ihnen und erinnert mit seiner dadurch entstehenden Patina an das eine oder andere Ereignis .